Bürophilosophie:
Wir betrachten ein Bauwerk im Idealfall als eine Einheit, bestehend aus einer formgebenden Konstruktion, die aus Kraftverlauf und Funktion resultiert – verbunden mit einer Idee, inspiriert von der jeweiligen Einziartigkeit des Ortes, sowie unter Beachtung ökologischer Aspekte und solarer Energiekonzeption als Ausdruck einer zeitgemäßen Architektursprache. Das Bauwerk dient hierbei stets den Bedürfnissen der Nutzer und wird nach deren Vorstellungen entwickelt.

 

Geschäftsführer:
Jürgen Unser, Dipl. Ing. FH, freier Architekt
Mitglied der bayerischen Architektenkammer

 

Zusatzqualifikationen:

  • SiGeKo- Berechtigung nach Baustellenverordnung (RAB 30)
  • Nachweisberechtigt für die Standsicherheit einschließlich der Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile bei Vorhaben geringer Schwierigkeit (Art. 68, Abs. 7, Satz 2 BayBO/ Art.10 BayArchG)
  • Nachweisberechtigt für den vorbeugenden Brandschutz bei Vorhaben mittlerer Schwierigkeit (Art. 68 Abs. 7 Satz 3 Nr.2 BayBO)
  • Planungsberechtigt für “Arbeiten in kontaminierten Bereichen” (BGR 128)
    verantwortlicher Sachverständiger nach § 2 ZVEnEV (Energie-Einsparverordnung)

Bürogründung: 1/1998
Schwerpunkte/Spezialgebiete:

  • Laborplanung
  • Industrie/Gewerbe
  • Integrale Energiekonzepte
  • Wohn- und Städtebau

 

Mitarbeiter: 8-12